Leon Gawanke unterschreibt Vertrag mit den Winnipeg Jets

Vor ziemlich genau drei Jahren wurde Leon Gawanke im CHL Import Draft von Cape Breton Screaming Eagles gedraftet. Obwohl er sich zunächst nicht sicher war, ob er den Schritt in die höchste kanadische Juniorenliga gehen soll, wagte er ihn. Ein Jahr später wurde er von den Winnipeg Jets in der fünfte Runde an 136. Stelle im NHL Entry Draft gezogen.

Die Saison 2018/19 war seine letzte Spielzeit in der QMJHL. In seinem dritten Jahr hat er seine Punkteausbeute von 32 Punkten in 62 Spielen, auf 57 gesteigert. 17 Tore und 40 Vorlagen sammelte der Rechtsschütze. In elf Playoff-Spielen legte er nochmal sieben Punkte nach.

Die Winnipeg Jets belohnten die Entwicklung des 19 -Jährigen und statteten ihn nun mit seinem ersten NHL Vertrag aus. Renaud Lavoie vermeldete dies zuerst via Twitter. Gawanke bestätigte es gegenüber #Hauptstadteishockey.

Somit wird Leon Gawanke weiter seinen Weg in Nordamerika gehen und wird sich ab der kommenden Saison in der Organisation der Winnipeg Jets weiter entwickeln.

Vielen Dank an Markus, für den Tipp.

Update: Inziwschen haben die Winnipeg Jets die Verpflichtung auch bestätigt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.