Hördler, Müller und Noebels für Olympiakader nominiert

Wirklich überrascht ist man ja mittlerweile nicht mehr von den vielen kleinen und großen Pannen und Missgeschicken rund um das deutsche Eishockey. So war es auch, als am Montagnachmittag plötzlich der mögliche Kader des DEB für die Olympischen Spiele in Pyeongchang auftauchte.

Dass es sich dabei wirklich um die Mannschaft handelte, die gestern für einige Stunden auf der Seite der Olympiamannschaft gestanden hat, wurde heute bestätigt – so wie es ursprünglich geplant war. Bundestrainer Marco Sturm hat drei Spieler der Eisbären Berlin für sein Olympiaaufgebot nominiert – Frank Hördler, Jonas Müller und Marcel Noebels.

Für alle drei ist es die erste Teilnahme an Olympischen Winterspielen. 2014 war Deutschland nicht qualifiziert, 2010 in Vancouver waren Sven Felski, André Rankel und T.J. Mulock dabei. Frank Hördler hat mit 115 Einsätze für die Nationalmannschaft die größte internationale Erfahrung des Eisbären-Trios. Zudem spielte der 32-Jährige Verteidiger eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Olympia-Qualifikation im September 2016 in Riga. Damals wurde Marcel Noebels noch einen Tag vor Turnierbeginn aus dem Kader gestrichen. Ein ähnliches Schicksal ereilte ihn auch kurz vor der Eishockey-WM im letzten Jahr. Auch da überstand er den letzten Cut des Bundestrainers nicht. Hördler war dabei und spielte eine gute WM.

Für Jonas Müller könnte die Spiele in Südkorea das erste große Turnier in seiner Kariere werden. Schon länger steht der 22-jährige Verteidiger auf dem Zettel der Nationalmannschaft und konnte sich beim Deutschland-Cup 2017 noch mehr in den Fokus spielen. Zusätzlich ist Müller Part der Olympiakampagne #TeamBerlin2018 des Olympiastützpunkt Berlin. (#Hauptstadteishockey berichtete)

Dies ist der vorläufige Kader des DEB:

Tor: Endras, Brückmann, aus den Birken, Niederberger, Pielmeier

Abwehr: Abeltshauser, Boyle, Ebner, Ehrhoff, Hördler, Krupp, J. Müller, M. Müller, Reul, Y. Seidenberg.

Angriff: Ehliz, Fauser, M. Goc, Hager, Kahun, Kink, Macek, Mauer, Noebels, Pföderl, Plachta, Schütz, Reimer, D. Wolf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .