Bundestrainer Sturm nominiert Noebels und Müller für die Weltmeisterschaft

Bundestrainer Marco Sturm bleibt seinen Eisbären, die er von den Olympischen Winterspielen in PyeongChang kennt Treu. Nach der Absage von Frank Hördler nominierte der Deutsche Eishockeybund Marcel Noebels und Jonas Müller vom Vizemeister Eisbären Berlin für die Weltmeisterschaft in Dänemark.
Noebels spielte bisher 53 für die DEB-Auswahl und konnte 10 Punkte (4 Tore, 6 Vorlagen) erzielen.

Verteidiger Müller trug bisher 21 mal das den Bundesadler auf der Brust und verbuchte 2 Punkte (1 Tor, 1 Vorlage)

Der komplette Kader:

Tor: Treutle, Niederberger, Pielmeier

Verteidigung: Holzer, D. Seidenberg, Mebus, Y. Seidenberg, Krupp, J. Müller, Ebner, Mo. Müller

Sturm: Krämmer, Plachta, Ma. Müller, Uvira, Draisaitl, Ehliz, Hager, Eisenschmid, Wiederer, Michaelis, Kahun, Pietta, Noebels, Tiffels

Der Spielplan der DEB-Auswahl für die Vorrunde:

04. Mai 2018 – 20:15 Uhr – Deutschland – Dänemark

06. Mai 2018 – 16:15 Uhr – Deutschland – Norwegen

07. Mai 2018 – 16:15 Uhr – USA – Deutschland

09. Mai 2018 – 16:15 Uhr – Deutschland – Südkorea

12. Mai 2018 – 12:15 Uhr – Lettland – Deutschland

13. Mai 2018 – 20:15 Uhr – Deutschland – Finnland

15. Mai 2018 – 16:15 Uhr – Kanada – Deutschland

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.